How to … or not to…become self-sufficient

How do you become self-sufficient in Ireland?

Das unter vielem anderen frage ich mich gerade. Wir sind mit dem Vorsatz nach Irland ausgewandert uns hier ein Leben aufzubauen. Ein unabhängiges Leben. Unsere Idee war es ersteinmal wwoofen zu gehen und uns während dessen mit dem Kreieren und Produzieren von Senf selbstständig zu machen. Aber das ist ja noch kein Selbstversorgerleben.

Zum Selbstversorgerleben braucht man viel Mut aber auch ein Stück Land. Wenn man das nicht hat braucht man Geld um sich ein Stückchen Land zu kaufen, mieten oder zu pachten. Genial wäre es natürlich man könnte auf das Geld verzichten, von wegen alternativ sein und so, nur leider ist das fast unmöglich für uns. (Ich glaube ja fest ans Universum und das Wünsche in Erfüllung gehen. Doch das braucht meistens Zeit und die haben wir gerade nicht.) Und so beißt sich die Katze in den Schwanz, denn wir haben auch kein Geld. Jedenfalls nicht genug um hier auf der grünen Insel Land zu erwerben UND darauf noch eine Wohnstätte adhoc zu erhalten oder zu bauen.

Zum Glück gibt es das Wwoofen! Das kommt einem Selbstversorgerleben ohne Kosten schon sehr nahe. Einziger Nachteil: Es ist weder dein Land noch dein Haus, ergo nicht deine Regeln. Plus meistens weitdraußen, insofern ist man ohne eigenes Auto aufgeschmissen. Wir hatten einen sehr schönen Hof gefunden im mittleren Norden Irlands, mit einem außergewöhnlich freigeistigen Eigentümer – so dachten wir. Einem der viele Ideen hat aber kaum umsetzt. Da kamen wir wie gerufen und hatten ihn sogleich mit unserem Elan angesteckt. Es schien alles zu passen. Mit nem kleinen Knirps im Schlepptau gibt es wenige Farmer die einen aufnehmen, noch dazu in der Wintersaison. Nun scheint die Stimmung zu kippen und schon stehen wir wieder vor der Frage: Wohin? … Mit uns … mit unseren Sachen … unserer Vorstellung von der Selbstständigkeit?

Das wir es irgendwann schaffen – da bin ich mir sicher. Wie wird sich zeigen! Ich werde euch auf dem Laufenden halten. 🙂

foto by Markus Koljonen (Dilaudid) - Own work, CC BY-SA 3.0
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑